Events & Agenda

08.03.2021 - FESTIVAL - frauenkomponiert2021 - London -Basel - Bern - Zürich

Unter dem Netz von frauenkomponiert kommen führende Musikerinnen und Musiker zum Internationalen Frauentag (8. März) regelmässig zusammen, um Kompositionen des 9. bis 21. Jahrhunderts von Frauen aus verschiedenen Ländern zum Klingen zu bringen.

 

 

In früheren Zeiten was das Orchester vorwiegend eine Männerdomäne, gleichwohl gibt es ausgezeichnete Stücke von Komponistinnen, die im Stammorchesterrepertoire von heute nicht vorkommen. Diesen Komponistinnen soll eine Stimme gegeben und ihre Werke gewürdigt werden.

Die Symphoniekonzerte des frauenkomponiert Festival 2021 stehen unter dem Titel „Pionierinnen eines Jahrhunderts 1921 – 2021“. Das Konzert in Basel (Stadtcasino, Grosser Saal) vom Montag, 8. März 2021, 19.30 Uhr, wird von der BBC in Zusammenarbeit mit SRF live ausgestrahlt.

frauenkomponiert wurde von der Dirigentin Jessica Horsely gegründet.

Das Festival 2021 arbeitet zusammen mit SRF, BBC, Diaspora-TV und World Radio Switzerland.

Zum Programm vom 2. – 14 März 2021 in London, Basel, Bern und Zürich.

 

 

Petra Rohner

Autor(in): SLIC Smart Ladies' Investment Club

Folgen Sie uns